Cremosso durfte zu einer lieben Familie ziehen. Er wird nun Pino genannt und ist ein „vollwertiges“ Familienmitglied.