Alexis

Geschlecht: männlich
Alter: geb. Februar  2022
Größe: SH ca. 38 cm / 14 kg

Alexis wurde mit seinen beiden Geschwistern Alina und Amathea in Rumänien ausgesetzt. Eine tierliebe Frau hat sie gefunden und zu unseren Tierfreunden HAR in die Station gebracht. Welch ein Glück für die Kleinen. Sie sind mittlerweile komplett geimpft, gechipt und besitzen den EU-Heimtierausweis.

Alexis ist ein tolpatschiger, freundlicher Junghund, der das Herz eines jeden Hundefreundes im Sturm erobert. Mit Kindern hat er kein Problem. Diese sollten jedoch schon in einem vernünftigen Alter sein. Wir vermuten in ihm einen Hütehundanteil, denn er ist sehr gerne im Garten und beobachtet Grundstück und Umgebung schon sehr gründlich.  Mit den Hunden auf der Pflegestelle versteht er sich gut. Auch wenn Alexis noch so herzig ist, so muss die Anschaffung eines Junghundes sehr gründlich überlegt sein. Aus ihm wird bald ein pubertierender kräftiger Hund werden, der schon jetzt mit viel Liebe und Konsequenz erzogen werden muss. Es ist eine wundervolle, aber auch anstrengende und verantwortungsvolle Aufgabe, die als Ergebnis einen tollen vierbeinigen Familienhund haben wird, der seine Menschen ein Hundeleben lang begleiten möchte. Ein eingezäunter Garten sollte in seinem neuen Zuhause vorhanden sein.

Bei Interesse füllen Sie bitte den Fragebogen  aus und senden uns diesen zu. Weitere Auskünfte erteilt:

Sonja Weinbeer, Tel: 09528-1366; Email: sonja.weinbeer@treue-pfoetchen.de