Liv

Geschlecht: weiblich
Alter: geb. 03/22
Größe: mittelgroß bis groß werdend

 

Liv wurde zusammen mit ihren Geschwistern bei einer Kastrationsaktion in Curtea de Arges/Rumänien aufgefunden. Da die Überlebenschance sehr gering war wurden sie von unseren Tierfreunden von HAR in die Station in Sicherheit gebracht. Nun sind die Hundekinder alle komplett geimpft, entwurmt und besitzen den EU-Heimtierausweis und befinden sich bereits auf ihrer Pflegestelle.

Dies berichtet eine Besucherin der Pflegestelle:

Liv ist eine der Hündinnen, deren Schönheit auf Bildern nur schwer einzufangen ist. Man muss sie kennenlernen, um ihr tolles Fell mit der wunderschönen Schattierung sehen und fühlen zu können. Man muss in ihre sanften braunen Augen schauen, deren Blick einen bis in die Seele zu blicken scheint. Man muss Liv einfach live erleben.

Die freundliche Junghündin tobt zwar auch gerne mit ihren Geschwistern durch den Garten und ist typisch für ihr Alter verspielt, aber sie hat auch diese ruhigen Phasen, in denen es scheint, als würde diese Ruhe auch auf den Menschen übergehen. Liv zeigt sich allen gegenüber freundlich, aufgeschlossen und liebevoll. Sie mag Kinder, hat mit Fremden kein Problem und ist einfach nur ein Traumhund. Sie ist bereits stubenrein und beschäftigt sich auch mal alleine, während die Geschwister noch toben.

Wer möchte sich gerne selbst von Livs zauberhaftem Wesen überzeugen und sich begeistern lassen?

Bei Interesse füllen Sie bitte den Fragebogen  aus und senden uns diesen zu. Weitere Auskünfte erteilt:

Sonja Weinbeer, Tel: 09528-1366; Email: sonja.weinbeer@treue-pfoetchen.de