MOOSIE

Geschlecht: männlich/kastriert
Größe: ca. 54 cm
Rasse: Mischling
Alter: geb. 09/2018

Moosie, auf seiner Pflegestelle wird er Mambo gerufen, ist ein sensibler und schüchterner Hundemann. Er reagiert bei allen Dingen, die er nicht kennt, schreckhaft und braucht einige Zeit, um Vertrauen zu seinen Menschen aufzubauen und so in deren Umfeld klarzukommen.
Dies ist auch nicht verwunderlich, da Moosie sein bisheriges Leben im Tierheim verbrachte und deshalb noch nicht viele Erfahrungen sammeln konnte. Moosie hat auf seiner Pflegestelle mittlerweile gelernt an der Leine zu gehen und am gassigang Spaß zu haben. Er war von Anfang an stubenrein und bleibt mit den Hundekumpels auch mal 5 Stunden alleine zu Hause ohne etwas kaputt zu machen. Er hört auf seinen Namen (Mambo) und freut sich, wenn die Menschen seiner Pflegefamilie nach Hause kommen. Der hübsche Rüde orientiert sich stark an den anderen Hunden auf der Pflegestelle und schaut sich vieles von ihnen ab. Vermittlung erfolgt nur,  wenn bereits ein souveräner Ersthund in seinem neuen Zuhause vorhanden ist. Katzen akzeptiert er, Kinder in der neuen Familie sollten aufgrund von Moosies Unsicherheit schon älter sein.
Für Moosie suchen wir ein hundeerfahrenes, ruhiges Zuhause mit geduldigen Menschen, die ihn erst einmal ankommen lassen. Er wird es ihnen durch sein bedingungsloses Vertrauen danken.

Bei Interesse füllen Sie bitte den Fragebogen  aus und senden uns diesen zu. Weitere Auskünfte erteilt:

Steffi Wicha Tel: 09406-958050 oder  0152/07445440, Email: steffiwicha@gmx.de