Maditha

Geschlecht: weiblich
Alter: geb. 02/22
Größe: SH ca. 50 cm

Das Pflegefrauchen von Maditha berichtet:

Hallo, ich bin Maditha – oder auch Matilda – wie meine Pflegeeltern mich liebevoll nennen. Ich wurde im Februar dieses Jahres in Rumänien geboren und musste gleich Schlimmes erleben, ich wurde mit einer bösen Rückenverletzung allein auf der Straße gefunden. Doch   zu meinem Glück kümmerten sich die netten Menschen von HAR um mich und pflegten mich wieder gesund.

Jetzt wohne ich schon seit einigen Tagen bei meiner Pflegefamilie in Wörth und fühle mich bereits richtig daheim. Schnell habe ich gemerkt, dass es auch gute Menschen gibt und ich ihnen wieder vertrauen kann. Bei meiner Übergangsfamilie lebe ich mit anderen Hundekumpels, den Katzen, Hasen und Hühnern friedlich zusammen – nur mein Futter mag ich nicht so gerne teilen – dann kann ich auch mal grantig werden.

Pflegemami meint ich bin der gemütlichste Hund, den sie je hatte – ja ich bin wirklich eine coole Socke. Ich meistere den Alltag wie Gassi gehen und Autofahren schon sehr gut. Manche Dinge machen mir zwar noch Angst, aber ist mir etwas unheimlich bleibe ich einfach stehen und warte ab, bis Frauchen sagt, dass ist in Ordnung so.

Wie ihr auf meinen Fotos erkennen könnt, werde ich einmal eine ziemlich große Dame. Ich würde mir ein Haus mit ebenerdigem Zugang zum Garten wünschen, damit ich nicht so viele Treppen steigen muss. Auch macht es mir sehr viel Spaß draußen im Garten zu liegen und einfach auf mein Grundstück aufzupassen. Ich bin eine gemütliche Gassi Geherin und brauche keine Marathons, dennoch macht es mir sehr viel Freude in Wald und Flur unterwegs zu sein.

Im Haus verhalte ich mich vorbildlich, brauche aber dennoch eine konsequente Hand um meine Wachsamkeit in die richtige Bahn zu lenken. Wer mich kennenlernen möchte darf mich gerne hier besuchen.

Bei Interesse füllen Sie bitte den Fragebogen  aus und senden uns diesen zu. Weitere Auskünfte erteilt:

Melanie Höfl, Mobil 01512 8796522, Email: walter.hoefl@freenet.de